the beat-union
the beat-union

... ex "old-shatters"

willkommen auf unserer Internetseite

was war das denn, am Freitag auf den     Brautagen ? Zuerst ging beinahe Welt unter und dann so eine tolle Stimmung. Wir hatten mal wieder richtig Spaß.

... nach der Party, ist vor der Party !                               die beat-union spielen auf dem Martkplatzfest am 30. Juni 2018

... die Riverboat-Party am 28. Juli  ist bereits                               ausverkauft !

hier die offizielle Anzeige der LKZ !

Riverboat final.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

... hier einige Impressionen unseres Auftritts in Stuttgart, im "Haus der Geschichte" . Die Museumsparty war einfach klasse ! Alles hat gepasst ... Stimmung, Besucher, Ambiente und eine tolle Organisation !

Fotos : Haus der Geschichte - Werner Kuhnle 

Der Donnerstag im Roßknecht an Weiberfasching war wieder „Mega“ mit Euch ... hier einige Eindrücke  !

... hier ein Kommentar unserer "Musketiere" : 

 >>Hallo zusammen..... auch wenn wir Musketiere nicht ganz aufmerksam waren und Frauen mit Staubwedeln über euch hergefallen sind so bitten wir im Namen ihrer Majestät dies zu entschuldigen....
Alles in allem wieder ein wunderschöner Abend mit einfach nur geiler Musik....
Danke für
Den schönen Abend..
Eure treuen Musketiere- ups natürlich mit Kardinal?

... unsere Auftritte 2018 ...guckst Du unter Termine ;-)

... ein wahnsinniges Ergebnis bei der Spendenaktion zu Rolf´s 70. Geburtstag : es konnten sage und schreibe 6.200,-- € übergeben werden !!!                                                                          Danke an alle, die sich daran beteiligt haben !

.... so langsam gibt es die ersten Berichte zur genialen Geburtstagsparty von Rolf Iseler im Scala : 

... einige Schnappschüße aus der Fotobox ;-)

... so war´s auf der Bühne  : 

hier ein Kommentar zum Nachdenken :

(Samstag, 16. Dezember 2017 15:23)

Na, da kam am Sonntag dem 10.12.17 am LKZ-Glühweinstand mit euch fast auch noch Weihnachtsstimmung auf, wenn sie nicht jeh vom Ordnungsdienst unterbrochen würde, die euch das Betreiben der Miniverstärkerbox verbieten wollte, obwohl eurer Unplugged-Konzert einem guten Zweck zugute kam. Auch die Anwesenheit des Landrates Rainer Haas, mit Ehefrau, konnte das offenbar nicht verhindern. Auf der Hauptbühne am Marktplatz, spielte derweil eine Jugend-Rockband mit großer Verstärkeranlage. Hoffentlich erleben wir diesen Unfug auch nicht im nächsten Jahr wieder! Die gute Stimmung danach, konnten sie uns aber nicht verbieten, denn ihr habt mal wieder euer Bestes gegeben. Danke!
Es grüßt euch euer Dancer Fred

... alle Jahre wieder : unser Beitrag zur LKZ-Spendenaktion "Helferherz" :  Nachlese zu unserem kleinen gemütlichen Adventssingen        (leider ohne den Tastenmann, der wegen des starken Schneefalls leider nicht aus dem Schwarzwald anreisen konnte...)

... hier ein Video von der Oldie-Night in Großbottwar im Juli 2017 : 

Hallo Freunde der Nacht : mit dem nachfolgenden    " player " könnt Ihr unsere Songs von der CD anhören und auch einzeln kostenpflichtig "downloaden" .   Viel Spaß damit !

... the beat goes on : 

... danke an den TSV Asperg für das gelungene Fest. Leider waren nicht so viele Besucher dabei, aber trotz Regen war die Stimmung klasse !

absolute Mega-Fete auf dem Marktplatz !                   ...und das schreibt die LKZ dazu : 

hier ein Kommentar unserer Schotten :
 

Altweiberfasching im Rossknecht...
Das war so klasse und hat sogar uns Schotten gefallen?
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr?    

 

... uns hat es wie immer, riesigen Spaß gemacht !

Danke an alle die dabei waren.

Grüße von den Jungs der beat-union

... wir unterstützen die Aktion "Helferherz" .

... und so war´s auf dem Weihnachtsmarkt !

Näheres über die von uns unterstützte Aktion                     ( HELFERHERZ)  könnt Ihr unter der  Rubrik Presseberichte lesen !

... unser Motto :   ;-)

Grandiose SCALA-GALA erfolgreich über die Bühne gebracht !

. . . vielen Dank an Alle, die an diesem Abend mitgewirkt haben ! Vor - hinter- und auf der Bühne. Es war eine extrem gelungene Veranstaltung. Wir glauben, daß die Stars der Beat-Szene (einige davon bereits im Musikerhimmel) ihre helle Freude gehabt hätten, wie die Songs dargebracht wurden  -  das war einmalig.

und das schreibt die LKZ : 

und hier noch ein kleines "Souvenir" an das Abschiedskonzert der "maroons" im Januar ...

Karli hat dazu einen Kommentar hinterlassen : 

 

Hallo Manne,
vielen Dank für die Eindrücke des Abschiedskonzerts der "maroons".
Es war ein schönes und gelungenes Ende einer beispiellosen 50jährigen
"maroons"-Zeit.
Vielen Dank auch nochmals an dieser Stelle an unseren Ise, der diese
Veranstaltung erst möglich gemacht hat.
Einen besonderen Dank an alle "Beat-Union-Fans", die es sich nicht nehmen lassen haben, in Plochingen abzutanzen.
Bis bald
Karli

***********************************************************************************************************

 

„The beat must go on…“ Nach dem Riesen-Abschiedskonzert der old shatters im Ludwigsburger SCALA haben Bassist Rolf „Ise“ , Keyboarder „Manne“ und Sänger Jörg „Yogi“ beschlossen, doch noch nicht ganz in die musikalische Rente zu gehen. Und so melden sie sich nun mit ihrem traditionellen Garagensound zurück – nicht als old shatters, dafür aber mit ihrem neuen Bandprojekt     the beat-union.

Verstärkung haben wir bekommen durch den Schlagzeuger Ulli , der schon in den 60ern bei der Ludwigsburger Band „The Synphonies“ den Beat trommelte. Für den rockigen Sound an den Gitarren konnten sie besondere Musiker und Freunde gewinnen: Karle von den „Maroons“ und Volker von der Heilbronner Band „Lizard“ werden für eine exzellente Saitenbegleitung sorgen.

 

Die sechs Musiker sind nicht auf eine späte Karriere aus – denn erreicht haben sie bereits in ihrer Vergangenheit genug. Unter dem Motto „Let’s spend the night together“ möchten sie dem Sound der Beat-Ära huldigen und mit Spaß ein paar wenige ausgewählte Konzerte pro Jahr spielen. Die Ludwigsburger dürfen sich darauf freuen, the beat-union wieder auf traditionellen Festen und Veranstaltungen  zu hören: the-beat-union wird wieder auf den Bühnen gepflegt rocken und die Ludwigsburger abtanzen lassen.


Neben der musikalischen Motivation möchte sich the beat-union wie früher auch die old shatters gemeinnützig engagieren. Wir werden auch künftig Nachwuchsbands

förden und soziale Projekte unterstützen.  

 

Termine
Hier könnt Ihr unsere aktuellen Termine  finden. 

Link-Distanzierung

the-beat-union sind als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von the-beat-union, noch haben wir die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die the-beat-union mittels Links hinweisen, spiegeln nicht die Meinung der beat-union wieder, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen.

the-beat-union distanzieren sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten fremden Seiten auf ihrer Website und machen sich deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von den beat-unions eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Aktuelles :

Hinweis : wenn Ihr auf die einzelnen Bilder "klickt", könnt Ihr sie vergrößert anschauen !

guckst Du auch :

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© the-beat-union

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.